SG Neukirchen Erz. - Abteilung Schach
Training Donnerstags in der Oberschule, Hauptstraße 56, Zimmer 5

21. OMNkn2015

21. Offene Meisterschaft 2014/15  

21. Offene Meisterschaft von Neukirchen im Erzgebirge,…………………

ging mit dem Sieg von Dr. Gerd Schwier zu Ende.


Von links, dritter Daniel Erath, Sieger Dr. Gerd Schwier und Wolfgang Knoll

Vor der letzten Runde führte Wolfgang Knoll vom gastgebenden Verein
mit 5,5 Punkten die Tabelle an.
Als Verfolger konnten sich Stafan Kapp (IFA Chemnitz) und Gerd Schwier,
jeweils mit 5 Punkten, bei einem Sieg und gleichzeitiger Niederlage
von Wolfang gegen Olaf Dietz (Beide Neukirchen) noch Hoffnung auf
den Gesamtsieg machen.
An Spannung bis zur letzten Partie, war heute die letzte Runde des
21. Offenen Turniers von Neukirchen nicht zu überbieten.
An Tisch eins konnte Wolfgang seiner Favoritenrolle nicht gerecht
werden. Nach nur 15 Zügen musste er die Waffen gegen den Taktiker
Olaf Dietz strecken, der so zu Wolfgang aufschloss.
Nun war die Belastung für die Spieler an Tisch 2 um so stärker.
In seiner ruhigen Art spielte Dr. Gerd Schwier bis zur "fast" letzten
Minute seine Stellung aus. Stafan Kapp gab auf und Gerd ist
Sieger der Meisterschaft. Gratulation!
Um den dritten Platz wurde lange und unerbittlich gekämpft.
Nach langem zähen Ringen konnte Daniel Erath einen ganzen
Punkt, gegen Marcel Dian, und damit die bronzene Medaille verbuchen.

 

fs 9. April 2015