Schaut einmal herein das Schachspiel kann so auch entspannend sein,........................fs
   
 
  HOME

 

Letzte Meldung 14.09.2017

Vorbereitungsphase erfolgreich beendet!
Nun gilt es am Sonntag,......................



Erfolgreicher Saisonstart 2017/18
So.       17.09.2017      9:00 Uhr

1. Runde Punktspiele

TSV IFA Chemnitz 1            3 - 5    SG Neukirchen/Erzg. 1

SG Neukirchen/Erzg. 2        4 - 4    VSC Plauen 1952 1

SG Neukirchen/Erzg. 3        6 -  2   ESV Lok Döbeln 2




Blitz- Schach- Nachrichten


Freibad- Turnier- Frohburg 2017



Auch bei dieser Veranstaltung waren zwei Neukirchner dabei.
 


Thomas Gritz musste sich lediglich dem Sieger beugen, denn



Thomas Gritz vor dem Turnier

Thomas Gempe war nicht zu bremsen, mit 10 aus 11 gewann
er souverän den Freibadpokal.

Der Neukirchner hatte am Ende 7,5 Zähler, aber die bessere
Wertung vor Anet Gempe.
Auf dem vierten Platz landete Daniel Bernhardt mit 7 aus 11.
Ich konnte heute etwas besser spielen als  am Donnerstag,
holte 6 Punkte, und war von den sechs Spielern mit 6 Punkten
der 2. hinter Christian Tiedt. fs




Letzte Meldung 08.09.2017
Testspiel gegen Schachverein Marienberg 1972 e.V.
Nur vier Schachfreunde fanden den Weg nach Marienberg!
Die erfolgreiche Vorbereitung läuft auf vollen Touren.

Brett 1 besetzte Manfred Franz, er siegte,
Brett 2 besetzte Daniel Erath, am Ende remis,


Hier, Daniel kurz vor dem remis, in akuter Zeitnot!

Brett 3 war mein Revier, Gegner matt,
Brett 4 Lutz Gerstenberg erneut siegreich!


Spiellokal, vor dem Match, eine freundliche Atmosphäre.
Weiter so! fs



Blitz- Schach- Nachrichten

 


Zwei Spieler der SG Neukirchen beim Blitzschach in
Frohburg dabei.
Nach 11 Runden Schweizer System waren die Ergebnisse
beider Vertreter der SG Neukirchen sehr unterschiedlich.
Thomas Gritz konnte 8 Zähler erkämpfen, musste sich aber
durch schlechtere Wertung mit Platz 4 begnügen.
Ich hatte wenig zu melden, sogar Matt übersehen, ........

Lediglich 4,5 Punkte und Platz 11 von 15, 7.9.2017 fs


  

Der Chef hat´s geschrieben

Sachsenmeisterschaft des SVS im Blitzschach am 3.9.2017

 

Daniel Erath, Thomas Gritz, Dr. Gerd Schwier und Ulrich Popp waren am 3.9. nach Leipzig ins Sportforum gefahren, um an den Sächsischen Mannschaftsmeisterschaften im Blitzschach teilzunehmen. 13 Mannschaften aus den Spielbezirken waren angereist, um sich im 5-Min-Blitz zu messen. Die Dresdner-, Leipziger- und die Auer Mannschaft hatten einen DWZ-Durchschnitt von weit über 2000. Die einzige Mannschaft auf „Augenhöhe“ waren die Schachfreunde von IFA Chemnitz, gegen die wir auch den einzigen Sieg einfuhren. Ein Unentschieden wurde noch gegen die USV Th Dresden II erkämpft, das war’s dann auch schon. 3:21 lautete das Endergebnis und damit Vorletzter; es war halt nicht unser Tag!

 

Daniel erkämpfte am Brett 1 2,5 Punkte, Thomas am Brett 2 3 Punkte, Gerd am Brett 3 1,5 Punkte und Uli am Brett 4 ebenfalls 3 Punkte. Eine magere Ausbeute, aber schön war’s doch!

Das Turnier fand in einer fairen und entspannten Atmosphäre statt, das Turniergericht hatte nichts zu tun!

 

UPo.

Der Chef hat´s geschrieben
Freundschaftsspiel mit den Chemnitzer Schachfreunden Altendorf 07

 

Unser Schachfreund Jens Becker hatte für den 31.8.2017 ein
Freundschaftsspiel mit dem CSF-Altendorf 07 vereinbart.
Die Altendorfer Schachfreunde sind ein kleiner Schachverein,
der sich immer montags von 14-17 Uhr zum Schachspielen im
Bürgertreff Flemmingstraße trifft. Sie hatten den Wunsch geäußert,
einmal einen Freundschaftskampf mit uns durchzuführen.
Der Termin war schnell gefunden. Mit 6 Mann kamen sie gut
vorbereitet am 31.8. zu uns ins Spiellokal. 2 Schachfreunde
von unserer 2. Mannschaft und 4 von unserer 3. Mannschaft
waren am Freundschaftsspiel beteiligt. Im Einzelnen spielten:

            Dr. Gerd Schwier       -           Ernst Steininger         1:0

            Nico Windisch           -           Gerhard Eger              1:0

            Lutz Gerstenberg        -           Dieter Geil                 1:0

            Jens Heidrich             -           Christian Schneider    1:0

            Mike Naumann          -           Martin Porth               1:0

            Jens Becker                -           Roland Schach           1:0

Im Endergebnis besiegten die „Profis“ die „Hobbyspieler“
von Altendorf mit 6:0. Sie hatten es wohl schon geahnt, denn am
Ende überreichten sie uns eine schöne, selbst gestaltete Sieger-Urkunde.

Ein weiteres Treffen ist vereinbart!

4.9.17 UPo.


Letzte Meldung 1. September
Mit dem Match gegen eine Auswahl der Frankenberger ging es
weiter im Vorbereitungsmodus.
Den ersten Neukirchner Punkt holte Mike Naumann
gegen einen Nachwuchsspieler am Brett 8.
Auch Lutz Gerstenberg gewann seine Partie am Brett 7.
Brett 6 durfte ich bespielen, hatte aber nicht den nötigen Biss,
in der Eröffnung Vorteil zu erlangen. Im 38. Zug beging mein
Gegner dann doch noch den entscheidenden Fehler, gewonnen.
Der Mannschaftsleiter Daniel Erath gewann am 5. Brett.


Mike Naumann spielte an Brett 8

Siegreich war ebenfalls Thomas Gritz an Brett 2!
Mit einer Punkteteilung, aber nicht unzufrieden endeten die
Kämpfe an Brett 1 - Marcel Dian, Brett 3 Manfred Franz und
Uwe Müller an Brett 4.
Keine Niederlage und 6½ zu 1½ Brettpunkte, so kann
die Mannschaftsmeisterschaft weitergehen! fs 02.09.2017

 

 

 

 

 

 


31. August 2017
Mit einem Match gegen Freizeitspieler begann die diesjährige
Vorbereitung der verschiedenen Neukirchner Mannschaften.
Morgen wird es gegen Frankenberg aber bereits "Ernst"!
fs

Saisonstart 2017/18


So.       17.09.2017      9:00 Uhr 1. Runde Punktspiele

TSV IFA Chemnitz 1             - SG Neukirchen/Erzg. 1

SG Neukirchen/Erzg. 2          - VSC Plauen 1952 1

SG Neukirchen/Erzg. 3          - ESV Lok Döbeln 2





Letzte Meldung 31. August 2017
Sommerturnier in Geithain 2017

Der einzige Vertreter aus Neukirchen war Lutz Gerstenberg!
Mit drei Siegen, einem Remis und lediglich einer Niederlage
konnte er am Ende in der B- Gruppe den 18. Platz von 95
gestarteten Schachfreunden belegen, Gratulation.


18.

Gerstenberg, Lutz

 

1592

 

SG Neukirchen

GER

3

1

1

10


Nachtrag! Zur Blitzmeisterschaft 2017

Daniel reklamierte bei mir, das ich die weitere Platzierung nicht
reglementiert habe.
Meiner Meinung nach ist es nicht so wichtig, ob ich Zweiter oder
Dritter bin, wenn ich nicht Blitzmeister wurde.

Vielleicht findet sich für 2018 mal ein ganz gescheiter
Turnierleiter, der das dann besser organisiert, als ich.


fs 31.08.2017


Letzte Meldung, 19.08.2017
Blitzschach-Meister

Nach vier gespielten und drei gewerteten Turnieren, ist

Thomas Gritz - Neuer Blitzschachmeister 2017 -


Gratulation!                                            (links Thomas und Gerd bei Sommerblitz)
Mit knappen 2 Wertungspunkten Vorsprung siegte er
vor "Altblitzmeister" Dr. Gerd Schwier und
Gunnar Fischer als zweitplatzierte mit jeweils 24 WP.

fs


Letzte Meldung, 14.08.2017
<<<<<<<<<<links zu sehen
Ausschreibung

Dr. Wolfgang Uhlig
Gedenkturnier 2017/18


Letzte Meldung, 10.08.2017

Saisonstart 2017/18

- Vorstellung der Mannschafsaufstellung
- Handhabung der digitalen Uhr
- FIDE Regeln
- Zielstellung für die Saison
 

Do 14.09.2017 18°° Saisonstart  SMM





Zwei Spieler der SG Neukirchen beim Schnellschach in
Frohburg dabei.

Nach den 5 Runden Schweizer System konnten sich
Thomas Gritz als Sechster und Frank Schröder auf
Sieben platzieren.
Beide hatten 2x Gewonnen und 2x Remis gespielt.

03.08.2017 fs


  Sommerblitzturnier Neukirchen    

 SG Neukirchen/ Abteilung Schach
www.schachverein-neukirchen.de.tl

Sommer- Blitz- Turnier 2017
26 Schachfreunde fanden den Weg ins Vereinsheim
Max-Weigel-Straße

Nach einem unglücklichen Beginn
führte ein totaler Datenverlust nach der 6. Runde,
zur Notlösung, die Platzierung in
drei Finalgruppen
auszuspielen.

Sieger wurde
Jörg Albert, SV Eiche Reichenbrand


vor Martin Kapp ESV Lok Raw Cottbus e.V.
und

Dmitrijs Cernins vom Burgstädter TSV 1878


Gratulation!

Sieger der B- Gruppe
wurde Alexander Knorr Chemnitzer SC Aufbau `95


Sieger der C- Gruppe
wurde Kay Löser TSV Elektronik Gornsdorf


fs 28.07.2017

 

 

 

 


 

 

 

  Nachwuchstraining in Neukirchen    
Nachwuchstraining in Neukirchen in vollem Gang!
In diesem Jahr wieder drei ganz junge Schachspieler
im Training, Wolfgang Knoll und Ulrich Popp zeigen
ihren Schützlingen, wie eröffnet wird, und wie


Matt- gesetzt werden kann, wohl die zwei wichtigsten
Teilgebiete der Schachschule.



Was ich bisher gesehen habe, drei wirkliche Talente!
Aber auch hier sei gesagt Übung macht den Meister.
fs

     

  

 

Gesiftet 2016
..........................Ewiger Wanderpokal von
Lutz Gerstenberg gestiftet.........................


Wir bedanken uns recht herzlich bei Lutz und wünschen ihm
Alles Gute, Gesundheit und noch viele freudige Tage mit Schach!


Hier Uli und Lutz bei der Siegerehrung 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spielabende in der Oberschule/ Zi 5
 
Wir trainieren donnerstags
im Zimmer 5
der
Oberschule
ab 17.00 Uhr

SCHACH

Verstärkungen
für drei Mannschaften!
im Kampf um
Klassenerhalt
und
Aufstieg können wir gut
gebrauchen!
Werbung
 
"
2. Landesklasse Staffel C
 
Unsere Mannschaft wieder auf Landesebene dabei
IFA 3:5 SGNkn 1
Bezirksliga Chemnitz Staffel A
 
2. Mannschaft auf Bezirksebene unterwegs
SGNkn 2 4:4 VSV Plauen
2. Bezirksklasse
 
Punktspielserie ohne Abstiegschancen
SGNkn 3 6:2 Döbeln
Chemnitzer Verbandsliga
 
Neukirchen vielleicht mit vier Mannschaften im Spielbetrieb
 
Bis Heute 6 Besucher!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
carpe diem